info@kanzlei-wieg.de


DIESEL-SKANDAL - das können wir für Sie tun:

Es gibt bereits weit über 100 Urteile gegen Autobauer und Händler.

Wir bieten Ihnen eine kostenlose Prüfung Ihrer Ansprüche auf Rückabwicklung des Fahrzeug- oder Aktienkaufs. 

Hier finden Sie unseren Fragebogen - einfach ausfüllen und online abschicken: 

Fragebogen zum Diesel-Skandal
DIESEL-PRÜFSTAND rät: 
Ansprüche durchsetzen!

Deutsche Autobauer demontieren sich selbst.
Manipulierte Abgaswerte, womöglich Kartellabsprachen, Zulassungsverbote, und und und...
Aber: Es gibt schon weit über 100 Urteile gegen Autobauer und Händler. Teilweise bereits rechtskräftig. Hätten Sie das gewusst?
Bemerkenswert: Viele Urteile sind wegen "vorsätzlicher sittenwidriger Schädigung" ergangen.
Diese "Keule" hat außerhalb des Dieselskandals eher Seltenheitswert.
Share by: